Peter Berg – Bester Gartendesigner Deutschlands

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Nach dem Vorbild japanischer Gartenkunst realisiert Peter Berg Projekte mit dem Ziel, dass seine Kunden in sorgfältig gestalteten Gärten Erholung und Ausgeglichenheit finden und der Natur wieder ein Stück näherkommen. Dies setzt für ihn voraus, dass Planung, Ausführung, Pflanzung und auch die weitere Entwicklung durch die Pflege aus einer Hand kommen.

Auch wenn seine Gartenkonzepte individuell auf das jeweilige Projekt abgestimmt sind, ist die klare ästhetische Handschrift des Designs von Peter Berg stets unverkennbar.
Wichtiger Faktor für ihn ist die Einbeziehung der natürlichen Umgebung mit ihren Möglichkeiten und Herausforderungen. Das Ergebnis ist ein funktionierender und möglichst pflegeleichter Garten, der ästhetisch Innen und Außen verbindet, und einen Wohn- und Erholungsraum im Grünen schafft.

Zum Einsatz kommen natürliche, ehrliche Materialien, langlebige Gehölze, Stauden und Gräsern, die den Garten zu allen Jahreszeiten interessant, und über die Jahre immer attraktiver und wertvoller machen.

Aus allen Projekten spricht die Leidenschaft für außergewöhnliche Lösungen. Spitzensportler sind für sein Team Vorbild in Sachen Motivation und Leistungsbereitschaft.

Bereits dreimal wurde Peter Berg als bester Gartendesigner Deutschlands mit dem TASPO Award, dem “Oscar der Grünen Branche” für Privatgärten ausgezeichnet. Einmal gewann er den internationalen Award „Bauen mit Grün“ der European Landscape Contractors Association (ELCA). Zudem ist er erfolgreicher Buchautor zum Thema Gartendesign.

Bücher

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email