Sommerauszeit im Garten

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Vorfreude ist die schönste Freude! Wer diesen Spruch erfunden hat, hat keine Corona-Krise durchgemacht. Wir haben genug von der Vorfreude und wollen jetzt die echte Freude. Eben wahre Lebensfreude. Denn zulange mußten wir alle darauf verzichten. Während uns unser Garten (respektive unsere Terrasse) in den letzten Monaten immer schon für erholsame Auszeiten und kurze Genussmomente vor oder nach dem Home Office, dem E-Schooling oder den zahlreichen Videokonferenzen gedient hat, erklären wir diesen für einen Sommer lang zu unserem eigenen Urlaubs- & Wellnessparadies. Denn selbst wenn wir im Juli oder August in die lang ersehnten Berge, an einen See oder ans Mittelmeer fahren, unser Bedürfnis nach Freiheit, genussvollen Stunden mit Freunden und Familie sowie Erholung in der Natur ist so groß, dass zwei, drei Wochen dieses nicht stillen könnten.

Mit einem gepflegten Garten, schattiger Terrasse, erfrischendem Outdoor- oder Whirlpool sowie gemütlicher Lounge Area zum Chillen kommen wir schnell in Erholungsmodus und Urlaubsstimmung. Gemäß unserer Philosophie sind sowohl Terrasse als auch Garten bewohnte und somit “erweiterte Wohnräume”, besonders in der warmen Jahreszeit. Somit bekommt in der richtigen Terrassen- und Gartengestaltung die stille Sehsucht nach privatem Cocooning eine sehr wichtige Bedeutung. Durch das Schaffen von visuellen sowie funktionellen Übergängen in der Nutzung von innen und außen entstehen neue, sehr private Rückzugsorte und Wohlfühlbereiche als kleine Auszeit zum unserem sonst sehr herausfordernden Alltag.

Bei uns Begründern kommt alles aus einer Hand! Von der Idee über den Erstentwurf bis hin zur fertigen Umsetzung und Gestaltung. Speziellen Wünschen und Wohnträumen wird daher ein großer Raum gegeben, denn jede Terrasse, jeder Garten ist so individuell wie Sie als Ihr Besitzer und bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten an. Um ein wahres Wohlfühlerlebnis garantieren zu können, ist es uns daher wichtig, Ihre persönlichen Vorlieben mit der Beschaffenheit der Terrasse respektive mit dem natürlichen Charakter der Gartenanlage zu verbinden. So suchen wir mit großer Leidenschaft und Expertise nach den richtigen Materialien sowie dem passenden Design, ohne auf die richtige Ästhetik zu vergessen. Denn erst wenn professionelles Handwerk und die persönliche Handschrift des Besitzers ineinandergreifen, entsteht für unsere Kunden ein Outdoor-Bereich, welcher den individuellen Wünschen gerecht wird und der natürlichen Umgebung schmeichelt.

Auch wenn das sogenannte Outdoor Living schon seit einigen Jahren im Trend liegt, verwandelte sich dennoch unser „erweitertes Wohnzimmer“, nämlich unser Garten, in den letzten Monaten der Pandemie zu einem wahren Sehnsuchtsort. Empfunden als ein sicherer Rückzugsort inmitten einer ästhetisch und dennoch natürlich gestalteten Landschaft als Urlaubsort für die ganze Familie. Zumindest für einen Sommer lang!

Unglaublich saftig grüne Natur im farblichen Wechselspiel mit blühenden Sträuchern, der Duft nach Rosen, die zarten Sonnenstrahlen auf unserer Haut sowie die Stille, welche nur von Vogelgezwitscher und fleissig summenden Bienen unterbrochen wird, werden plötzlich von uns allen ganz anders wahrgenommen. Die Investition in ein neues Gartendesign – idealerweise mit eigenem Pool für sich selbst und die Kinder – lohnt sich daher immer und fühlt sich einfach an „wie täglicher Urlaub zuhause“. Nach gefühlt 1 Jahr Quarantäne haben wir uns dieses Lebensgefühl wahrlich verdient!

„Für ein richtiges Urlaubsfeeling finde ich es auch sehr angenehm Bereiche zum Faulenzen – oder wie unsere Kinder immer sagen – zum Chillen zu haben. Eine gemütliche Lounge, auf die man sich mit einem guten Glas Wein und einem Buch zurückziehen kann. In unserer Familie heißt Urlaub in erster Linie entspannen. Wir verbringen sehr viel Zeit draussen, schlafen, lesen, plaudern und spielen. Für diese Dinge muss es Platz geben, dann ist der Urlaub zuhause perfekt.“ Jörg Zecha.

Aber was benötigen wir eigentlich, um uns in unserem kleinen, grünen Paradies glücklich und vor allem sicher zu fühlen? Aus unserer Sicht als Gartengestaltungsprofis ist es unerlässlich, die gewünschte Wohlfühl- und Erholungsoase genau unseren Gewohnheiten und Bedürfnissen anzupassen. Und somit unserem eigenen Charakter zu entsprechen! Dabei kann eine kleine Wunschliste an uns selbst durchaus hilfreich sein. Wollen wir mit unserem Yoga-Sonnengruß auf der noch im Schatten liegenden Terrasse entspannt in den Tag starten? Im Anschluß in einer bequemen Lounge Garnitur den ersten Morgenkaffee genießen und die Natur bewundern? Wo wäre der richtige Platz für den Frühstückstisch? An welches lauschiges Plätzchen ziehen wir uns mit der Hängematte zum Träumen, Schlafen und Lesen zurück? Wo findet sich der ideale Platz zum Sonnenbaden am Naturschwimmteich oder Pool, wo platzieren wir die neue Outdoor-Küche mit eigenem Grill fürs Familien-Barbecue?

„Eines der wichtigsten Dinge ist meiner Meinung nach gemeinsam im Freien zu essen und zu kochen. Diesem Bereich sollte genug Platz und Intensität gewidmet werden. Was gibt es Schöneres als in den Garten zu gehen, die Zutaten selbst zu ernten, gemeinsam zuzubereiten und dann angenehme gemeinschaftliche Stunden mit der Familie oder mit Freunden zu verbringen.“ Jörg Zecha.

Wir finden, es braucht eigentlich nicht recht viel, um den Sommer im eigenen Garten mit der Familie wie im Urlaub geniessen zu können. Das Wichtigste ist unserer Meinung nach die richtige Einstellung, und dass wir den Garten so einrichten, wie sich die ganze Familie darin wohl fühlt. Es ist eigentlich nicht anders als in den eigenen vier Wänden, nur dass die Reize der vier Jahreszeiten, der natürliche Lauf der Sonne und so manche Naturgesetze mit berücksichtigt werden sollten.

„Schon bei der Planung ist es wichtig, nicht nur kurzfristig zu denken. Denn die Natur befindet sich im ständigen Wandel. Deshalb muss der Garten bis ins kleinste Detail durchdacht werden. Ganz wichtig dabei ist die Qualität, die Materialien müssen Wind und Wetter trotzen. Deshalb arbeiten wir mit Profis aus allen Bereichen zusammen, um die perfekte Lösung für Sie zu finden. Denn Sie sollen ein Leben lang Freude daran haben.“ Christiane und Jörg Zecha.

Der Verlauf der Sonnenstrahlen, zeitlich unterschiedlich blühende Sträucher und Bäume, um während der ganzen warmen Jahreszeit etwas Blühendes als Augenweide zu haben, sind genauso essentiell wie zusätzliche Farbtupfer durch kleine Blumenbeete, Rosensträucher, Outdoor Accessoires oder Kunstelemente. Nicht zu vergessen der Kräutergarten gleich in der Nähe unserer Outdoor- Küche, denn selbst zu kochen hat selten so viel Spaß gemacht wie in letzter Zeit. Auch sollten hohe Bäume zur natürlichen Beschattung berücksichtigt werden, Sonnenschirme und Sonnensegel dürfen gerne auf der Terrasse bleiben.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen einen erholsamen Urlaub in Ihrem eigenen Gartenparadies. Und wenn Sie noch Unterstützung bei der Gestaltung benötigen, dann kontaktieren Sie uns bitte gerne!

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email